nataliediary
  Startseite
    Dear Diary....
  Archiv

https://myblog.de/nataliediary

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
StrohScheune und die Quittung xD

Tjaaa....16 Tage noch dann is Nikolaus und dann krieg ich warscheinlich die Einverst?ndniserkl?rung f?r das NasenPiercing :> Jenny brennt ?brigens drauf mitzukommen wenn ich mia des schie?en lasse.Achja...gestern waren Julchen und ich ma wieder unterwegs.... ..:
Schei?K?lte ey...Zuhause is es sch?n warm aber nachdem Julchen drauf bestanden hatte dass wir doch noch rausgingen musste ich nat?rlich erst wieder meinen kleinen "Engel" knuddln.Dann schwingen wir uns aufs Rad und nach langem diskutieren wohins denn gehen soll fuhren zu einer alten Scheune.Die hatte ne T?r und dort hing ein Schlo?.Wir wollten rein,Julchen wollte zuerst die T?r eintreten,da aber auf der anderen Seite noch H?user waren und man uns h?ren und sehen konnte,sagte ich lieber nein denn ich wollte keinen ?rger mit den Bullen wegen Sachbesch?digung.Da Julchen nicht allzuweit von der Scheune wegwohnte holte sie eine Art Ausr?stung zum Aufbrechen des Schlo?es.Ich wartete und rauchte gem?tlich eine Zigarette und erkundete danach die Scheune von allen vier Seiten.Die war ziemlich morsch.o.ONaja egal auf jeden Fall kam Julchen und merkte mich nat?rlich wieder wegen des Rauchens an denn sie ist strikt gegen Rauchen.Sie legte los und wir kamen nach 15 min.Fuchtelarbeit doch noch rein.Die R?der lie?en wir vor der Scheune stehen,es war ungef?hr 1 Grad drau?en(und ich bereute dass ich meine Handschuhe nicht mitgenommen hatte *grrr*) und spazieren gingen auf dem Feld nur eh die,die mit den Hund Gassi gingen.Wir schlugen die T?r zu und ich sah mich mit gro?en Augen in der gro?en Scheune um.Julchen nahm sich unterdessen den Mehdrescher vor,der mitten in der Scheune Platz eingenommen hatte.Ich liebte Stroh xD Ich schmiss mich in die riesigen Heubalen und Julchen mit.Eine Strohschlacht sp?ter sa? ich dann da.Haare voller Stroh,einen LachFlash habend und in der K?lte.(Wir haben uns die Jacken ausgezogen )Ich blickte Julchen an,die indessen v?llig damit besch?ftigt war,was an der Wand zu verewigen(mit Edding) Ich ging zu ihr-und riss die Augen auf:Sie schrieb:"Wir waren hier:gez.Julchen&Natalie 19.11.2005". Is dieses M?del bekloppt oda so?Wir(oder zumnidest ich)war/en Dorfbekannt!In Klein Ilsede gibts n?mlich nur eine Natalie und eine Julchen.Ich beklagte mich und strich ihr Werk durch.Und zwar so,dass man NICHTS mehr lesen konnte.Das war auch gut so.Ich schob einen Strohballen davor.Ich rief Schmiddi auf dem Handy an.Er wusste ja wo die Scheune war und mit ihm konnte man immer Schei?e baun.In den n?chsten 8 Min. kam er dann noch irgendwann an und kam rein als w?re es sein Zuhause.Er sagte so:"Das sollte unser zweiter Treffpunkt werden,das is cool hier".-"Ja nur leider kann man hier nicht so laut sein wie wir es sonst auch sind.Also geht das nicht"-"Schei?e".Mir fiel dazu gleich wieder (Rock)Musik ein.(Ihr m?sst wissen wir h?ren alle RockMusik *hrhr* )In der Scheune selber waren ja die Strohballen gestapelt.Schmiddi - so wie er nat?rlich ist - steigt auf den h?chsten Strohballen ?berhaupt.Ich dachte der f?llt da runter!!!!!Ich br?llte ihn an er solle doch wieder runterkommen aber Nein. Er blieb da."Na soll er doch" sagte ich so.Mir war schei?arschkalt und wollte nur nachhause.Ich zog mir meinen Mantel wieder an und bewegte mich Richtung T?r.Ich riss die T?r auf,als Schmiddi pl?tzlich br?llte und ich mich umdrehte und nur noch gesehn habe,wie er auf dem Boden lag.o.O Ich verga? die T?r und rannte wieder hin.(Schmiddi ist nicht Schmerzempfindlich m?ssta wissen,deswegen war er auch ziemlich schnell wieder auf den Beinen).Er stand auf und sagte so dass ihm nur der R?cken wehtut,er is ja Kopf?ber runter o.O naja n K?pper von nem?Strohballen h?tt ich nicht gebracht noch dazu wenns Betonboden war und kein Wasser naja das wars eigentlich auch schon,doch als ich wir drei auf dem NachhauseWeg waren,kam uns doch tats?chlich Uwe entgegen.Und wir konnten Uwe alle nicht leiden.Ich pers.hatte eigentlich vor meine Fresse zu halten denn auf Klopprei hatte ich keine Lust aber wies kommen musste provozierte er wieder.Ich stellte mich vor ihm und gab ihn mit aller Kraft die ich besa? eine Faust.Er lag da und meinte nur dass ich ne Schlampe sei.Pech f?r ihn is seine Meinung die juckt mich nicht.Wir drei zogen,unter heftigste Beschimpfungen von Uwe, ab und lie?en ihn da stehen bzw.liegen.Zuhause dann tranken wir eine Tasse Tee bzw.Kakao und w?rmten uns auf.
Das wars eigentlich ich wei?,so toll is des net aber es is was passiert nech? byeybe

N@t@LiE

P.S.:Die Bilder werden dann zu den passenden Eintr?gen gestellt!
20.11.05 15:03
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung